Hypnose, ein Wort was viel Interpretationsspielraum bietet und wohl sehr unterschiedliche Vorstellungen zulässt. Unter Hypnose, so wie ich sie als Arzt anwende, verstehe ich Folgendes: Hypnose ist ein energiereicher und zugleich entspannter Zustand des Geistes mit fokussierter Aufmerksamkeitssteigerung unter Ausschaltung ablenkender Außenreize der einen guten Austausch zwischen bewusstem und unbewusstem Gedankengut zulässt. Ein Zustand in dem die Seele ihres Geistes gewahr wird. Es ist eine hervorragende Methode um den Kontakt zu seinem eigenen Wesen zu verbessern. Hypnose, so wie ich sie praktiziere ist immer wertschätzend und zielt auf die Förderung der Selbstwirksamkeit des Menschen ab. Hypnose ist immer freiwillig. Diesen Zustand erzeugt der Hypnotisierte selbst indem er sich erlaubt, vom Hypnotiseur in eine Trance geführt zu werden. Die Fähigkeit in einen Zustand der Versenkung zu geraten ist individuell unterschiedlich. So ist es einem Drittel der Personen möglich eine tiefe Trance zu erreichen, wohingegen ein Drittel eine leichte Trance erreicht. Für die Effekte die mit Hypnose im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, der Charakterschulung, der psychologischen Behandlung, im Coaching oder auch im Sport ausgelöst werden ist die Trancetiefe nicht sehr entscheidend. Voraussetzung damit Hypnose stattfinden kann und nachhaltig wirkt ist ein gutes Vertrauensverhältnis, die Sicherheit dass es zum eigenen Wohle geschehen darf und dass es den Vorstellungen und Wünschen des Klienten bzw. Patienten entspricht. Hypnose ist keine passive Methode. Vielmehr ist Hypnose ein aktiver Prozess, den der Ratsuchende in sich selbst auslöst. Dazu ist eine gute Information über Ablauf und Inhalt wesentlich. Meiner Erfahrung nach hat es sich bewährt beim ersten Termin den Informationsbedarf über die Methode zu stillen und dann natürlich das Thema und dessen Grundlage zu besprechen. Hypnose ist Übungssache. Ähnlich wie wir unsere Muskulatur trainieren, so lässt sich auch unser Geist trainieren. Wir werden dann beim ersten Termin zielführende Imaginations- und Suggestionsübungen, also Fertigkeiten von Vorstellungskraft und Geistesprogrammierung durchführen. Im Weiteren besprechen wir was sie erreichen möchten. Die Hypnosearbeit orientiert sich streng an ihren Kernvorstellungen.


Hypnose Dietmar Neumaier

Der Ablauf einer Hypnosesitzung beginnt mit dem Vorgespräch zur Abstimmung der Zielvorstellung. Zur Einleitung einer Trance bzw. Versenkung stehen verschiedene Induktionsverfahren zur Auswahl. Je nach Neigung kann ein klassisches Verfahren oder eine schnelle Blitzinduktion angewendet werden. Nach der Einleitung schließt sich eine Vertiefungsphase an, die dann in die Phase der speziellen Hypnosearbeit führt, in der das Anliegen bearbeitet wird. Sie können im Zustand der Hypnose auch sprechen und sich bewegen. Beispiele hypnotherapeutischer Praktiken sind der Informationsaustausch verschiedener Anteile ihrer Persönlichkeit, also ihres „Ichs“. So können sie mehr über sich erfahren, was ihnen eine aktivere Gestaltung ihres Lebens ermöglicht oder sie können ihr Verhältnis zu sich versöhnlicher pflegen. Insofern lässt sich Hypnose sowohl anwenden um Ängste, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Suchtverhalten und chronische Schmerzen zu lindern als auch Körperfunktionen und sportliche Leistungen zu beeinflussen. Entscheidend ist die Selbstwirksamkeit, die bejahende Akzeptanz sich dies zu gönnen und ein Funken Liebe, der das großartige Feuer, was jedem Wesen innewohnt entfachen darf.



Wie wäre es, wenn sie sich von diesem Moment an von Tag zu Tag besser und besser fühlen?


(Erfahrungsgemäß sinnvoll sind 3-5 Sitzungen a 45 – 90 Minuten. Je nach Dauer bewegt sich der Preis pro Sitzung zwischen 80 und 120 Euro. Hypnose und Psychopädie ist nicht als „Krankenbehandlung“ zu sehen. Sie dient der Persönlichkeitsentwicklung und geschieht außerhalb der Vergütung der gesetzlichen Krankenversicherung, wenn auch sie bei Neurosen und psychosomatischen Erkrankungen sehr wirksam ist und die Hypnotherapie nach medizinischen Kriterien und bewährten Standards durchgeführt wird. Die Termine finden nach Vereinbarung statt.)

Galerie

Eindrücke aus Iffeldorf an den Osterseen


Die dargestellten Fotos sind in Iffeldorf und an den Osterseen von Dietmar und Luna Neumaier aufgenommen und geschütztes Eigentum. Kopien und Weiterverwendung sind nicht gestattet.

Praxiszeiten


Vormittags

Montag - Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Nachmittags:

Montag und Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

O

Copyright © All Rights Reserved